Entwicklungsstufentest (SCTi-MAP)

subpage_ldf1

 

  • Das MAP, entwickelt an der Harvard-Universität, ist das am meisten erprobte Entwicklungsmodell im Führungskräftebereich.
  • Das MAP macht qualifizierte Aussagen über die Art und Weise, wie Menschen auf unterschiedlichen Entwicklungsebenen die Welt und andere Menschen wahrnehmen, wie sie handeln, fühlen und denken.
  • Das Resultat des MAP ist ein Handlungsplan, der Ihre persönliche Entwicklung und/oder die Entwicklung Ihres Teams unterstützt und fördert.

Testen Sie Ihren Entwicklungsschwerpunkt mit dem SCTi-MAP

Vorgehen und Angebot
Die Spirale menschlicher Entwicklung vom Kind zur reifen, erwachsenen Persönlichkeit führt im Leadership Development Framework von Susanne Cook-Greuter über 9 unterschiedliche Entwicklungsstufen. Ihr Entwicklungsschwerpunkt wird mittels eines berufsbezogenen Satzergänzungstests, dem sog. Washington Sentence Completion Test integral (SCTi) und dem darauf aufbauenden Maturity Assessment Proflile (MAP), sehr präzise herausgefunden. Die Auswertung des SCTi-MAP erfolgt nicht etwa durch eine Maschine, sondern durch eine speziell geschulte, hoch qualifizierte Fachperson. Sie erhalten eine individuelle, mittels drei Methoden durchgeführte, persönliche Auswertung. Darin enthalten sind, neben einem Kommentar zu den Stärken, Schwächen, Themen und Anliegen Ihres persönlichen Profils, eine detaillierte Beschreibung der unterschiedlichen Entwicklungsstufen, Vergleiche zwischen Ihrem Schwerpunkt mit anderen Schwerpunktgruppen, sowie konkrete Handlungsempfehlungen. Wünschen Sie ein daran anschliessendes Feedback-Einzelcoaching, so kann auf der Grundlage des MAP vertieft auf Ihre konkrete Situation eingegangen werden. Gerne schicke ich Ihnen den SCTi-MAP zu. Schreiben Sie mir eine E-mail an peter.widmer@zeneo.net  – Sie benötigen 60 Minuten zum ausfüllen des Tests – und schicken ihn mir anschliessend zur Auswertung per E-mail zurück.

Warum der SCTi-MAP und kein anderer Test?
Der SCTi-MAP ist kein herkömmlicher Persönlichkeits-Typentest, sondern ein Entwicklungsstufen-Test, der Ihnen Ihre individuellen Stärken und Ihre Verletzlichkeiten auf der Entwicklungsebene, auf der sie sich wohlfühlen, aufzeigt. Er gibt die Bereiche grösster Herausforderungen und Ihr Potential für inneres Wachstum und persönlichen Wandel an und erlaubt es Ihnen, einen persönlichen Handlungsplan zu erstellen. Untersuchungen belegen, dass individuelle Verhaltensunterschiede oft viel effektiver anhand der Entwicklungsstufen erklärt werden können, als anhand einer Kombination von Persönlichkeitstypen und dem Intelligenzquotienten. Der SCTi-MAP ist das am meisten getestete, wissenschaftlich erprobteste und verlässlichste Instrument zur Messung von Entwicklungsstufen, das es derzeit auf dem Markt gibt. Es ist fähig, höchste Entwicklungsstufen – sog. post-konventionelle, resp. 2nd Tier-Stufen (Spiral Dynamics) – zu erfassen. Daher eignet er sich besonders zur Messung integraler und höherer Führungskapazitäten (im Sinne von Ken Wilber).

Für wen ist der SCTi-MAP von Interesse?
Die Erstellung eines SCTi-MAP eignet sich insbesondere

  • für Ihre persönliche Weiterentwicklung/Standortbestimmung
  • als Grundlage für Entwicklungs-Einzel-Coachings
  • als Teil von Assessment-Verfahren
  • zur Verbesserung der Unternehmenskultur
  • für die Zusammenstellung von Teams
  • bei der Analyse von Teamkonflikten
  • in Veränderungsprozessen
  • bei Selektion und Rekrutierung
  • in der High Potential-Förderung
  • im Rahmen von Management-/Leadership-Programmen
  • bei der systematischen Organisations-Diagnose
  • bei der Evaluation von Bildungs- und Weiterbildungsmassnahmen

Preis
SCTi-MAP Auswertung mit schriftlichem Kommentar und 1h Feedback-Einzelcoaching (1:1 oder via Skype): Euro/CHF 750

Gerne schicke ich Ihnen den SCTi-MAP zu. Schreiben Sie mir eine E-mail an peter.widmer@zeneo.net – Sie benötigen 1 Stunde zum Ausfüllen des Tests – und schicken ihn mir zur Auswertung per E-mail zurück.

Für weitere Informationen: kontaktieren Sie mich via peter.widmer@zeneo.net oder rufen Sie mich an unter 0041 (0)61 691 39 37.

Hintergründe & Forschung
Das SCTi-MAP basiert auf jahrzehntelangen empirischen Forschungen von Jane Loevinger und Susanne Cook-Greuter & Ass. über die Selbst-Entwicklung Erwachsener sowie William Torbert’s Theorie der persönlichen Transformation und der Transformation von Organisationen. Der SCTi-MAP sagt etwas über das menschliche Handeln, Sein und Denken aus.

FUNKTION

Die drei Hauptdimensionen jeder Entwicklungsstufe

HANDELN Zurechtkommen, Bedürfnisse und Ziele, Zweck

1. Verhaltensdimension Wie interagieren Menschen? Welches sind die Bedürfnisse, nach denen sie sich richten und welche Ziele versuchen sie zu erreichen? Wie meistern sie ihr Leben und kommen sie damit zurecht? Welche Rolle spielen andere in ihrem Leben?

SEIN
Bewusstheit, Erfahrung, Affekt/Gefühl

2. Affektive Dimension Wie fühlen sie sich in Bezug auf die Dinge des Lebens? Wie gehen sie mit Affekten/Gefühlen um? Welche Reichweite besitzt ihre Aufmerksamkeit und welche ihre selektive Wahrnehmung? Wie werden Ereignisse erlebt und verarbeitet? Welches sind die bevorzugten Abwehrmechanismen?

DENKEN
Konzepte, Wissen, Deutung

3. Kognitive Dimension Wie denken Menschen? Wie strukturieren sie ihre Erfahrungen? Wie erklären sie die Umstände einer Situation? Auf welche Art und Weise geben sie ihren Erfahrungen Sinn und Bedeutung? Welche Logik steckt hinter ihrer Sicht auf das Ich und die Welt?

Weiterführende Literatur – eine Auswahl
Beck, Don E. / Cowan, Christopher C. Spiral Dynamics: Matering Values, Leadership and Change, Blackwell Publishers, 1996.
Cook-Greuter, Susanne. Postautonomous Ego-Development. A Study of its Nature and Measurement, Harvard University Press, 1999, updated 2003.
Cook-Greuter, Susanne / Miller, Melvin E. Transcendence and Mature Thought in Adulthood, Rowman & Littlefield Publishers, Inc., 1994.
Joiner, Bill / Josephs, Stephen. Leadership Agility: Five Levels of Mastery, Jossey Bass, 2005. Kegan, Robert. The Evolving Self: Problem and Process in Human Development, Harvard University Press, 1982.
Kegan, Robert. In Over our Heads. The Mental Demands of Modern Life, Harvard University Press, 1994.
Kegan, Robert / Lahey, Lisa Laskow. How the Way We Talk Can Change the Way We Work: Seven Languages for Transformation, Jossey Bass, 2001.
Kegan, Robert / Lahey, Lisa Laskow. Immunity to Change. How to Overcome it and Unlock the Potential Inside of Your Organization. Mc Graw Hill, 2009.
McGuire, John B. / Rhodes, Gary B. Transforming Your Leadership Culture, Jossey Bass, 2009.
Torbert, William R. / Cook-Greuter, Susanne, et al. Action Inquiry: The Secret of Timely and Transforming Leadership, Berret-Koehler Publishers Inc., 2004.
Torbert, William R. / Fischer D. Personal and Organizational Transformation: The true Challenge of Continual Quality Improvement, McGraw-Hill, 1995.
Torbert, William R. / Fisher D. / Rooke, D. Personal and Organizational Transformations: through Action Inquiry, Edge-Work Press, 2002.